Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Fakultät Berufungsverfahren W3-Professur Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte
Artikelaktionen

W3-Professur Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte

W3-Professur für Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte


 Ausschreibungstext


An der Philosophischen Fakultät im Historischen Seminar ist eine W3-Professur für Wirtschafts-, Sozial und Umweltgeschichte (NF Prof. Dr. Dr. Brüggemeier) zum 1.4.2019 zu besetzen.

Der/die Stelleninhaber*in soll die drei Teilbereiche in Lehre und Forschung vertreten. Der zeitliche Rahmen umfasst die Neuere und Neueste Geschichte (18. - 21. Jh.). darüber hinaus sollten epochenübergreifende Perspektiven verfolgt werden. Geografisch wir ein Schwerpunkt in Deutschland und Europa erwartet; globalgeschichtliche Ansätze sind erwünscht. Einstellungsvoraussetzungen für Professor*innen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochsschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 LHG).

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

Lebenslauf, Zeugnisse und Urkunden sowie Referenzen, vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der zehn wichtigsten Publikationen.

Englischer Text:

The Faculty of Humanities of the University of Freiburg invites applications for a Full Professorship (W 3) for Economic, Social and Environmental History - start 01.04.2019 (in succession to Prof. Dr. Dr. Brüggemeier) in the Department of History.

The applicant has to cover the three areas of Economic, Social, and Environmental History in research and teaching. Applicants should focus in their research on Modern History (18th-20th century), but also cross-epoch perspectives are desirable. Geographically emphasis on Germany and Europe will be given priority. Global perspectives are welcome.

Prerequisites for the employment of professors are next to the relevant requirements for an appointment as a civil servant or public employee a university degree, pedagogical aptitude for teaching students and an outstanding dissertation. Substantial achievements (publication record) and experience in academic research and teaching, which correspond to what is required by a German Habilitation (as defined by the Landeshochschulgesetz [law regarding the universities of Baden-Württemberg] § 47) are expected.

The following application documents are to be submitted: Curriculum vitae, Certificates of degrees and academic qualifications as well as references, Complete list of publications and conference papers/lectures highlighting the ten most important publications

 
Ansprechpartner (Fakultät)
Dekanat der Philosophischen Fakultät, Bettina Ragen
email: philosfak@dekanate.uni-freiburg.de
Tel: +49 (0)761 203 3371
 
Ansprechpartner (Rektorat)
Stabsstelle Gremien und Berufungen, Ulrike Stawarz
email: ulrike.stawarz@zv.uni-freiburg.de
Tel: +49 (0)761 203 4220
 

 

Termin(e) der universitätsöffentlichen Vorträge
- Montag, den 07.01.2019 -

Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission
- Dienstag, 19.03.2019 -

Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat
- Mittwoch, 29.05.2019 -

Datum der Ruferteilung
- Freitag, 05.07.2019 -

Rufannahme (Datum und Name)
- xxxx -

Benutzerspezifische Werkzeuge