Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Fakultät Berufungsverfahren W3-Professur Politikwissenschaft Schwerpunkt Internationale Beziehungen
Artikelaktionen

W3-Professur Politikwissenschaft Schwerpunkt Internationale Beziehungen

W3-Professur Politikwissenschaft Schwerpunkt Internationale Beziehungen

 

Ausschreibungstext

An der Philosophischen Fakultät im Seminar für Wissenschaftliche Politik ist eine W 3-Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen (Nachfolge Prof. Dr. Jürgen Rüland)
zum 01.10.2019 zu besetzen.

Der/die zukünftige Stelleninhaber/in sollte sichtbare und international rezipierte Forschungsbeiträge publiziert haben. Es werden empirische Forschungsschwerpunkte zu mindestens zwei der folgenden Themenbereichen der Internationalen Beziehungen erwartet: Friedens- und Konfliktforschung; Kooperation in den Internationalen Beziehungen, Regionalismusforschung, Vergleichende Area-Forschung mit Schwerpunkt Globaler Süden, Internationale Politische Ökonomie, Global Governance.

In der Lehre soll die gesamte Breite des Faches Internationale Beziehungen abgedeckt werden.
Erfahrung und Interesse an interdisziplinärer Verbundforschung (SFB, GRK) werden vorausgesetzt.
Eine Mitarbeit im Global Studies Program (GSP) der ALU wird erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen bzw. Professoren sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten: Lebenslauf, Zeugnisse und Urkunden sowie Referenzen, Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikationen.

 

Englischer Text:

The Faculty of Humanities of the University of Freiburg invites applications for a Full Professorship (W 3) for International Relations - start: 01.10.2019 in the Department of Political Science.

The Department expects two of the following focuses of research: Peace and Conflict research, Cooperation in International Relations, Regionalism, Comparative Area Research with focus on the global south, International Political Economy and Global Governance.

Teaching should cover the whole range of international relations.

Experience with and interest in interdisciplinary joint research projects (SFB, GRK) are presupposed. It is expected that the newly selected professor will participate in the Global Studies Program (GSP) of the ALU.

Prerequisites for the employment of Professors are a university degree, an outstanding dissertation and an excellent publication record. Substantial achievements and experience in academic research and teaching, at the level of a Habilitation according to the German academic system, are expected.

We are particularly pleased to receive applications from women for the position advertised here. Applicants with disabilities (Schwerbehinderte) will be given preferential consideration in case of equal qualification.

The following application documents are to be submitted: Curriculum vitae, Certificates of degrees and academic qualifications as well as references, Complete list of papers and invited lectures specifying the 5 most important publications

 

 

Ansprechpartner (Fakultät)

Dekanat der Philosophischen Fakultät, Bettina Ragen
email: philosfak@dekanate.uni-freiburg.de
Tel: +49 (0)761 203 3371

 

Ansprechpartner (Rektorat)

Stabsstelle Gremien und Berufungen, Ulrike Stawarz
email: ulrike.stawarz@zv.uni-freiburg.de
Tel: +49 (0)761 203 4220

 

Termin(e) der universitätsöffentlichen Vorträge
- Freitag, 18.01.2019 und Samstag, 19.01.2019 -

Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission
- Montag, 29.04.2019 -

Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat
- Mittwoch, 26.06.2019 -

Datum der Ruferteilung
- xxx -

Rufannahme (Datum und Name)
- xxxx -

Benutzerspezifische Werkzeuge